Stahlbautechniker

Lehrzeit: 3,5 oder 4 Jahre

Stahlbautechniker bearbeiten Werkstoffe von Hand und maschinell. Sie stellen Gebäude- und Hallenkonstruktionen und Portale her und montieren sie. Sie führen Fehlersuchen und Reparaturen durch. Kurzum: Sie denken in großen Dimensionen und wollen hoch hinaus.

Sind dies auch Herausforderungen nach deinem Geschmack? Dann bewirb dich für eine Lehrstelle in der Metalltechnik - Stahlbautechnik. Dort erhältst du eine professionelle Ausbildung in:

  • Elektrische, pneumatische und hydraulische Werkzeuge, Arbeitsbehelfe und Werkstoffe
  • Vorrichtungen, Geräte, (CNC-) Maschinen und Anlagen
  • Schweißund Schneidetechniken
  • Instandsetzungsarbeiten
  • Programmieren von CNC-Maschinen
  • Herstellen, Zusammenbauen und Montieren von Konstruktionen (Gebäude, Hallen, Behälter)
  • Statik und Festigkeitslehre
  • Oberflächenbehandlung und Oberflächenschutz

lehrberufe

dein ansprechpartner

Tiroler Innung Metalltechnik Wirtschaftskammer Tirol

Wilhelm-Greil-Straße 7
6020 Innsbruck
Tel: 05 90 90 5-1404
Fax: 05 90 90 5-51404
Emai: